Offizielle Internetseite vom SC TUB Mussum 1926
SC TUB Mussum 1926
Senior:innen

Gemischtes Hallenturnier: Der Spaß steht im Vordergrund!

Montag, 07.02.2022 18:13 Uhr | Tobias Brambrink
Fußballhungrige Kicker von Mussums A-Jugend, Mussum II. und SC 26 II trafen sich am vergangenen Samstag (05.02.) in der Soccerhalle des Stadtwald-Sportparks, um ein Hallenturnier zu veranstalten, bei dem der Spaß zu jeder Zeit im Vordergrund stehen sollte. Den Aussagen von Mussums Co-Trainer Richard Ribbes zufolge gelang dies „vom Anpfiff an spitzenmäßig“. Die Spieler wurden in insgesamt vier Mannschaften aufgeteilt, die seitens der Trainer & Betreuer klangvolle Namen des europäischen Spitzenfußballs zugeteilt bekamen. So kam es, dass Dinamo Bukarest, Spartak Moskau, PAOK Athen und der AC Mailand um den Titel spielten.

Gespielt wurde auf zwei Spielfeldern lediglich ein Hin- und Rückrunde, wobei nur zweiminütige Pausen zwischen den Spielen lagen. Richard Ribbes, der mit seinen Trainerkollegen vom Rand nicht eingreifen musste, zieht ein positives Fazit des Turniertages: „Alles Jungs hatten einen Heidenspaß. Von der Bande aus ähnelte die Stimmung einem Sommerfest in einer Kindertagesstätte. Nach insgesamt sechs Spielen für jedes Team waren die Jungs natürlich entsprechend geschafft, aber dennoch war es ein toller Tag. Es spielte absolut keine Rolle, ob nun ein A-Jugendlicher mit einem Seniorenspieler von SC 26 oder TuB Mussum zusammenspielte. Man konnte erkennen, dass dort etwas zusammenwächst.

Die Titelfrage beantwortete Dinamo Bukarest am Ende des Turniertages durch starke Leistungen. Das Siegerteam bestand aus sechs Spielern: 2x A-Junioren und jeweils zwei Spieler von SC / TuB II. Die anwesenden Trainer Richard Ribbes, Kevin Ribbes, Muhammet Sezen und Deniz Dzida nahmen einige positive Eindrücke mit und möchten eine Wiederholung des Turnieres im Sommer aus saftigem Grün anstreben.

Bis dahin gilt es für alle der drei beteiligten Teams, das Beste aus der bevorstehenden Rückrunde herauszuholen.